SportHD News

NHL: 27. Saisontor für Stürmer Draisaitl

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl präsentiert sich in der NHL weiter in starker Form und hält mit den Edmonton Oilers Kurs auf die Play-offs.

Köln (SID) – Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl präsentiert sich in der NHL weiterhin in starker Form und hält mit den Edmonton Oilers Kurs auf die Play-offs. Beim 4:1-Erfolg gegen die Colorado Avalanche traf Draisaitl zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung der Oilers und erzielte damit sein 27. Saisontor. Damit kommt der 21-Jährige auf 70 Scorerpunkte.

Eine Woche zuvor hatte Draisaitl den deutschen NHL-Rekord geknackt und damit den heutigen Bundestrainer Marco Sturm (59 Punkte in der Saison 2005/2006) übertroffen. Dessen damaliger Wert von 29 Saisontoren ist nun für Draisaitl ebenfalls greifbar. Die Oilers bleiben Fünfter der Western Conference und haben gute Chancen auf die Endrunde.

Nichts zu holen gab es für Tobias Rieder und die Arizona Coyotes beim 1:4 in Washington. Superstar Alex Owetschkin erzielte im ersten Drittel das 1:0 für die Capitals, es war bereits sein 30. Saisontor. Torhüter Philipp Grubauer saß nur auf der Bank, im Tor der Capitals stand Braden Holtby.

 

© SportHD, SID  2017-03-26  10:58 Uhr